Einladung zur Infoveranstaltung zum Bauabschnitt 7 der A20

einladung_nlstbv

Die Niedersächsische  Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr informiert zum Planfeststellungsverfahren im Bauabschnitt 7 der A20 (L114 bei Elm bis Kreuz A20 / A26) .

Die zuständige Projektgruppe bei der NLStBV lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, sich schon vorab zu den Planungen und zum Genehmigungsverfahren zu informieren.

Der Vortrag mit begleitender Informationsausstellung findet statt am Dienstag, 10. März, von 17:30 Uhr - 20:00 Uhr in der Schützenhalle Burweg, Dorfstraße 42, 21709 Burweg.

Weitere Informationen finden Sie hier ... (PDF-Datei)

Der Schlüssel ist zurück

rosenmontag_2020_krachmokerblasikums_olendrp
faschingsclub_2020
schlsselrckgabe_aschermittwoch_2020

Am Rosenmontag hat das Krachmoker Blasikum Olendörp beim Faschingsumzug durch die Gemeinde im Bürgerhaus Halt gemacht und hat die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die anwesenden Bürger mit ihrer Guggenmusik vom Büroalltag "abgelenkt". Seit Aschermittwoch ist nun das närrische Treiben vorbei. Eine Abordnung des Faschingsclubs hat den "Rathausschlüssel" zurückgebracht. Das Bürgerhaus ist wieder in der Hand des Samtgemeindebürgermeisters.

Das Standesamt Oldendorf-Himmelpforten ist ab sofort über die zentrale E-Mail-Adresse standesamt@oldendorf-himmelpforten.de erreichbar!

Osterfeuer

Die Osterzeit naht und vielerorts können ab Ende März 2020 Materialien für das Osterfeuer angeliefert werden. Osterfeuer gehören als Brauchtumsfeuer zu unserer Kultur. Ein Osterfeuer muss öffentlichen Charakter haben. Ein privates Feuer auf Feldern oder in Gärten wird dagegen als unzulässige Abfallbeseitigung nach dem Umweltrecht bewertet.

Wir wünschen den Menschen Spaß und Vergnügen bei der Brauchtumspflege. Aber gleichzeitig, bei aller Freude, die Osterfeuer bereiten, sollte auf Natur und Umwelt Rücksicht genommen werden.

Naturgemäß handelt es sich bei dem Brennmaterial um Holz und Sträucher aus Hausgärten und der Landwirtschaft. Doch leider werden Brauchtumsfeuer, wie bedauerliche Beispiele aus der Vergangenheit belegen, auch oft als Gelegenheit missbraucht, Abfälle jeglicher Art illegal zu entsorgen.

In Osterfeuer gehören weder Sperrmüll noch behandeltes Holz, Reifen, Altöl oder sonstige Abfälle. Zulässig ist nur geeignetes trockenes Brennmaterial, sprich im Wesentlichen unbehandeltes Holz. Vor Entzündung des Feuers muss sichergestellt sein, dass sich keine Menschen oder Tiere im errichteten Brennmaterial aufhalten.

Ein Osterfeuer ist aus Gründen des Brandschutzes vorab bei der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, Herrn Starzonek (04144/2099143 oder starzonek@oldendorf-himmelpforten.de) zu melden.

Straßenbauarbeiten auf der Landesstraße 114 in der Ortsdurchfahrt Oldendorf

Achtung

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade lässt die Fahrbahn der Landesstraße 114 in der Hauptstraße von der Bushaltestelle Ecke Schulstraße/Blumenstraße bis zur Straße Auf der Kuhlen/Blaue Straße in der Ortsdurchfahrt Oldendorf erneuern.


Am 16. September beginnen die Bauarbeiten in dem Bauabschnitt. Die Bushaltestellen und die Querungshilfe werden erneuert. Der Regenwasserkanal wird in dem Bauabschnitt neu hergestellt. Die Landesstraße und der Radweg werden erneuert. Die Arbeiten finden unter Vollsperrung statt. Die Umleitung erfolgt von der B 73 kommend über Burweg auf die Kreisstraße 66 nach Oldendorf. Innerorts wird der Verkehr bis 3,5 Tonnen über die Straße Am Kampen, Sunder Straße und Blaue Straße geführt. Die Umleitungsstrecken werden ausgeschildert.


Eine sichere Führung durch die Baustelle wird für die Fußgänger und die Fahrradfahrer von der Blumensiedlung in Oldendorf zur Schulstraße eingerichtet.
Die KVG wird eine provisorische Haltestelle in der Sunder Straße einrichten.
Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 17. Januar 2020 andauern. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.


Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade bittet alle Verkehrsteilnehmer und insbesondere die Anwohner um Verständnis.

Öffnungszeiten Rathaus und Bürgerhaus

Achtung!

Die Zulassungsstelle hat andere Öffnungs- und Annahmeschlusszeiten. Bitte informieren Sie sich dazu genauer unter Rathaus & Bürgerinfo / Kfz-Zulassung.

Bürger-Informationsbroschüre

In der Bürgerbroschüre finden Sie alle Informationen zur Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten.

In Papierform ist die Bürgerbroschüre im Rathaus Himmelpforten und Bürgerhaus Oldendorf erhältlich.

Online-Marktplatz

Ein gemeinsamer Internetauftritt informiert über Einzelhändler, Handwerksbetriebe, Freiberufler und Vereine in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten.

Schauen Sie sich um auf dem Online-Marktplatz unter www.hier-sind-wir.de

LEADER-Region Kehdingen-Oste

Die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten ist Teil der LEADER-Region Kehdingen-Oste. In der Zeit von 2014-2020 fließen 2,4 Mio. Euro Förderung aus der EU in diese Region. Erfahren Sie mehr darüber unter www.leaderregion-kehdingen-oste.de

weiter

Mediathek

Die Imagefilme der Agentur nordsehen.tv finden Sie hier...

weiter