Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten
Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

Gästeführungen

dsci1259

Regelmäßig bringen die Gästeführer der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten Gästen und Einheimischen ihre Region mit allen Besonderheiten und Schönheiten näher. Hierfür bieten die Gästeführer eine Reihe von öffentlichen Führungen an. In unregelmäßigen Abständen zeigen sie interessierten Bürgern und Gästen ihre persönlichen Highlights.

Während der öffentlichen Gästeführungen kann gar nicht alles gezeigt und erklärt werden, darum erfüllen die Gästeführer auch gerne individuelle Wünsche. Buchen Sie gerne einen Termin! Hohes Moor, Oste und Christkinddorf Himmelpforten, aber auch Themen wie Sturmfluten und Deichbau, Zisterzienser-Kloster, Gezeiten, Mühlen, Fachwerk und Reetdach können Inhalt der individuell zugeschnittenen Führungen sein. Auf Wunsch werden Führungen mit Besuchen z. B. des Schul- und Heimatmuseums Himmelpforten (dort kann man eine Schulstunde wie anno dazumal erleben) und eines Hofcafés ergänzt. Die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten hat so vieles zu bieten: das Brunkhorst’sche Haus in Oldendorf, die historischen Prahmfähren in Gräpel und Brobergen, die Kirche auf der Horst, die Mühle „Amanda“ in Grefenmoor; um nur einiges aufzuzählen.

Momentan wird an neuen Führungen -unter anderem entlang der Oste und auf den Spuren von Anna aus Blumenthal- gearbeitet.

Seien Sie gespannt, was 2019 auf dem Programm steht!

Für nähere Informationen und die Vermittlung der Gästeführer steht Frau Wagner vom Standortmarketing der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten dienstags bis freitags im Rathaus in Himmelpforten, unter der Telefon-Nr. 04144/2099-108 oder per E-Mail wagner@oldendorf-himmelpforten.de gerne zur Verfügung.